Hans-Lukas Kieser
Hans-Lukas Kieser

Hans-Lukas Kieser ist Inhaber einer Titularprofessor für moderne Geschichte an der Universität Zürich, Fellow des Australian Research Council am Centre for the History of Violence an der Universität Newcastle NSW und Co-Präsident der Stiftung Forschungsstelle Schweiz-Türkei. Gegenwärtig arbeitet er an einer Biografie über Talat Pascha. Er ist u.a. Autor von Nearest East: American Millennialism and Mission to the Middle East (Philadelphia 2010), Vorkämpfer der Neuen Türkei (Zürich 2005, auf Türkisch 2008) und Der verpasste Friede (Zürich 2000, 4. türk. Aufl 2014).