Ilko-Sascha Kowalczuk

Ilko-Sascha Kowalczuk ist Historiker und beurlaubter Projektleiter im Fachbereich 1 der Abteilung Bildung und Forschung des Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU). Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Geschichte von "1989" sowie der Staatssicherheit. Z.Zt. ist er Mitarbeiter der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur um eine Biographie über Walter Ulbricht zu schreiben, als neueste Publikation erscheint 2019 im Verlag C.H.Beck: Die Übernahme. Wie Ostdeutschland Teil der Bundesrepublik wurde.

Beiträge