Volker Zimmermann
Volker Zimmermann

Volker Zimmermann studierte Neuere und Neueste Geschichte, Osteuropäische Geschichte und Politikwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Collegium Carolinum, Forschungsstelle für die böhmischen Länder, in München und Privatdozent der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Monografien u.a.: Die Sudetendeutschen im NS-Staat. Politik und Stimmung der Bevölkerung im Reichsgau Sudetenland (1938-1945). Essen 1999; Eine sozialistische Freundschaft im Wandel. Die Beziehungen zwischen der SBZ/DDR und der Tschechoslowakei (1945-1969). Essen 2010.

Beiträge

1 Beiträge
März 2014