1970er

Eine Dokumentation zu den Todesopfern an der Berliner Mauer
Ein Beispiel für die Rolle Nordkoreas als Anbieter für nationale Narrative in Afrika
Warum die Ukraine-Krise Antworten jenseits des Blockdenkens braucht
Zum Tod Jürgen Pontos am 30. Juli 1977
Die Selbstauflösung der RAF am Ende der 1990er Jahre
Über den Gründungsmythos und die aktuelle Erinnerungskultur der portugiesischen Demokratie
Seit vierzig Jahren gilt der Rohstoff Öl als Waffe im Ringen um eine Lösung des Nahostkonflikts
Die Leerstelle der Geschichte des Nordirlandkonflikts in James Marshs Romanverfilmung „Shadow Dancer“
Am 11. September 1973 putschte das Militär in Chile gegen den amtierenden Präsidenten Salvador Allende

Seiten